Die Geschichte eines Landes

Sie hat sich seit 1998 zum beliebten und angesehenen Nebenlinie des Nachrichtenmagazins ECHO entwickelt:
ECHO Geschichte lässt Tirols Geschichte für jeden lebendig werden.

Das enorme Interesse an historischen Ereignissen und dem Kennen von Zusammenhängen ist bei einem Großteil der Leserinnen und Lesern ungebrochen, trotzdem ist historische Berichterstattung mittels eigenständiger Magazine in Österreich Mangelware. Dem entgegenzuwirken ist ebenso Aufgabe von ECHO Geschichte wie das Animieren, sich für Ereignisse unserer Geschichte zu interessieren. ECHO Geschichte zeigt deshalb mit umfangreichem Bildmaterial die Welt von damals und macht sie lebendig: vom Silberenen Zeitalter und Kaiser Maximilian bis hin zu den verheerenden Jahren des Ersten Weltkriegs (Bild Geschützstellung während des Stellungskrieges im Marmolata-Masiv, 1916/18; Kaiserjägermuseum C1681; aus ECHO spezial Krieg in den Alpen, 2003). 

Restexemplare der seit 2004 unter ECHO Geschichte (vorher ECHO spezial) erscheinenden Linie können, solange der Vorrat reicht, unter "Kontakt" bzw. "Abo" bestellt werden.

zurück
nach oben